Die Universität ist stolz auf ihre Absolventinnen und Absolventen

Foto von Dr. Ricarda Reinisch

Dr. Ricarda Reinisch

Psychologie und Philosophie, Publizistik Leitung ORF-Gesundheitsredaktion
Foto von Dr. Helga Rabl-Stadler

Dr. Helga Rabl-Stadler

Rechtswissenschaften, Publizistik und Politikwissenschaft Präsidentin der Salzburger Festspiele
Foto von Dr. Martin Hochleitner

Dr. Martin Hochleitner

Kunstgeschichte, Klassische Archäologie Direktor Salzburg Museum
Foto von Mag. Fritz Egger

Mag. Fritz Egger

Germanistik, Sportwissenschaften Kabarettist, Bühnen- und Filmschauspieler
Foto von Dr. Hubert Lepka

Dr. Hubert Lepka

Rechtswissenschaften Regisseur und Choreograph
Foto von Univ. Prof. Dr. Gerhart Holzinger

Univ. Prof. Dr. Gerhart Holzinger

Rechtswissenschaften Präsident des Österreichischen Verfassungsgerichtshofes
Foto von Dr. Alexandra Föderl-Schmid

Dr. Alexandra Föderl-Schmid

Kommunikationswissenschaften Journalistin. Langjährige Chefredakteurin Der Standard
Foto von Mag. Dr. Michaela Kardeis

Mag. Dr. Michaela Kardeis

Rechtswissenschaften Generaldirektorin für die öffentliche Sicherheit im Bundesministerium für Inneres
Foto von Dr. Leonhard Schitter, M.A.

Dr. Leonhard Schitter, M.A.

Rechtswissenschaften Vorstandssprecher Salzburg AG
Foto von Mag. Petra Kronberger

Mag. Petra Kronberger

Kunstgeschichte, Germanistik Lehrbeauftragte, Ski-Legende
Foto von Mag. Michaela Gründler

Mag. Michaela Gründler

Germanistik, Publizistik Chefredakteurin der Salzburger Straßenzeitung Apropos, René-Marcic-Preisträgerin
Foto von DDr. h.c. Erwin Kräutler

DDr. h.c. Erwin Kräutler

Theologie, Philosophie Altbischof von Altamira - Xingu, Brasilien. Träger des Alternativen Nobelpreises
Foto von Dr. Hannes Ametsreiter

Dr. Hannes Ametsreiter

Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Sportwissenschaft CEO Vodafone Deutschland
Foto von Dr. Wolfgang Eder

Dr. Wolfgang Eder

Rechtswissenschaften Vorstandsvorsitzender voestalpine AG
Foto von Dr. Bernardeth Caero Bustillos

Dr. Bernardeth Caero Bustillos

Theologie Professorin an der Universidad Católica Boliviana „San Pablo“
Foto von Mag. Dr.h.c. Karl-Markus Gauß

Mag. Dr.h.c. Karl-Markus Gauß

Germanistik, Geschichte Schriftsteller und Herausgeber

(Die Reihe wird laufend erweitert.)

Alumni Club: Das Absolvent/inn/en-Netzwerk

Der Alumni Club Universität Salzburg ist eine Plattform für alle Absolventinnen und Absolventen, um beruflich und privat in Kontakt zu bleiben und neue Kontakte zu knüpfen. Ziel ist es, die gemeinsame Verbundenheit zur „Alma Mater“ auf verschiedenen Ebenen zu fördern.

attraktive Veranstaltungen 

Den Mitgliedern des Alumni Clubs steht eine Vielzahl an Veranstaltungen zur persönlichen Fortbildung und Erweiterung des eigenen Netzwerks zur Verfügung. Programm

Information & Kontakt

Der Alumni Club ist Anlaufstelle für Anfragen von AbsolventInnen im Bezug zur Universität Salzburg. Durch die Salzburger Uni-Nachrichten werden Alumni Club Mitglieder seitens der Universität laufend informiert.

Service & Clubvorteile

Als Plattform für AbsolventInnen ermöglicht die Mitgliedschaft auch die Nutzung exklusiver Clubvorteile, die zum Teil ausschließlich für den Alumni Club geschaffen wurden.

Karriereservice

Die Universität ist Kooperationspartner des „Karriereforums“, der großen Job-Messe der Salzburger Nachrichten. Die Veranstaltungsreihe alumniFORUM ist Rahmen für Karrieregespräche zwischen AbsolventInnen und Studierenden. Alumni-Stellenmarkt

Ein Netzwerk fürs Leben

Der Alumni Club der Universität Salzburg steht allen Absolventinnen und Absolventen sowie aktiven und ehemaligen Mitarbeitern offen. Auch Studierende sind bei den Veranstaltungen des Alumni Club herzlich willkommen!

 

Anmeldung zum alumni club

Sie wollen

- den Kontakt zu Ihrer Alma Mater nicht verlieren oder neu aufnehmen?
- unser Veranstaltungs- und Informationsangebot nutzen sowie Clubvorteile genießen?
- ein Teil der Universität Salzburg sein?

Dann kommen Sie zum Alumni Club, wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Folgende Varianten sind möglich: Beitritt als Interessent/in (kostenlos) / Beitritt als Clubmitglied (30,- Euro jährlich) / Beitritt als Förderer (100,- Euro jährlich). ANMELDUNG HIER


                                                                                              Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

  • News
    Die Orientierungswoche für Erasmus- und Austauschstudierende, die im Sommersemester 2018 an die Universität Salzburg kommen, findet im Zeitraum Montag, 19. Februar - Freitag, 23. Februar 2018 statt.
    Ab 1.3.18 findet am FB Arbeits- und Wirtschaftsrecht jeden Do zwischen 17.00 und 20.00 Uhr eine interdisziplinäre Ring-VO zum Thema „Migration, Arbeitsmarkt und Sozialpolitik“ statt, die das Thema Migration und die Frage nach angemessenen Antworten der Sozialpolitik auf die damit verbundenen Herausforderungen für Staat und Gesellschaft in insgesamt 13 Beiträgen aus historischer, politik- und rechtswissenschaftlicher Perspektive in den Mittelpunkt stellt.
    Mit dem 1.2.2018 startete das am Fachbereich Erziehungswissenschaft angesiedelte drittmittelfinanzierte Forschungsprojekt ‚TransMiK’. Das Akronym steht für ‚Transit’, ‚Migration’ und ‚Köln’, und nimmt Bezug darauf, dass unter der Thematik „Leben und Arbeiten in Köln“ vor Ort leitfadengestützte Interviews mit 150 MitarbeiterInnen des Flughafens Köln/Bonn aus dem Geschäftsbereich „Ground Services“ geführt werden.
    160 SchülerInnen folgten gespannt dem Thema „Von Cybermobbing, Hass-Postings & illegalen Downloads. Die strafrechtliche Sicht auf Cybercrime und andere Phänomene im WWW“. Der Strafrechtsexperte der Universität Salzburg Prof. Hubert Hinterhofer gab Auskunft, wann man sich strafbar macht und wie man sich schützen kann.
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Sommersemester 2018.
    Dr. Karoline Kollmann hält am 19. Februar 2018 um 16.00 Uhr s.t. im HS 403 (grüner HS) an der NAWI einen Gastvortrag zum Thema "CDK6 in hematopoietic malignancies". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Veranstaltet vom Fachbereich Philosophie KTH und der Internationalen Ferdinand Ebner Gesellschaft: am 8. und 9. März 2018 (Universität Salzburg, Europasaal in der Edmundsburg)
    Festvortrag im Rahmen des 17. Österreichischen Archäologentags am Montag, 26. Feburar 2018, 19 Uhr im HS 230 (Kapitelgasse 4) von Herrn Prof. Dr. Andreas Schachner (Deutsches Archäologisches Institut, Türkei).
    Ende Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutz Grundverordnung in Kraft und mit ihr auch die Änderungen des österreichischen Datenschutzgesetzes. Das neue Datenschutzrecht zielt auf den besseren Schutz personenbezogener Daten im digitalen Zeitalter. Zum neuen Datenschutzrecht veranstaltete der Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht der Universität Salzburg am 1. Februar 2018 in der Salzburger Edmundsburg eine Tagung mit Vortragenden aus Wissenschaft und Praxis.
    Patrizia Stoitzner hält am 5. März 2018 um 16:00 Uhr im Grünen Hörsaal (403) der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Skin dendritic cells in tumor immunity". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Von 7. März bis 27. Juni 2018 findet, jeweils am Mittwoch um 18.00-19.30h, im Unipark Nonntal mit Vortragenden aus unterschiedlichen Disziplinen die Ringvorlesung "Aufklärung und Gegenaufklärung: Religiöse Polemik gegen Kunst - Künstlerische Polemik gegen Religion" statt.
    DANIEL FULDA (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) eröffnet am 7. März um 18h im Unipark Nonntal mit seinem Gastvortrag die öffentliche Ringvorlesung AUFKLÄRUNG UND GEGENAUFKLÄRUNG: RELIGIÖSE POLEMIK GEGEN KUNST - KÜNSTLERISCHE POLEMIK GEGEN RELIGION
    Am Mittwoch, den 14. März 2018, lädt die Universität Salzburg Schülerinnen und Schüler, Eltern und Interessierte herzlich ein, sich über das vielfältige Studienangebot zu informieren. Das Programm finden Sie hier.
    Auch dieses Jahr organisiert das WissensNetzwerk Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt gemeinsam mit dem Wiener Zentrum für Rechtsinformatik (WZRI) der Universität Wien die mittlerweile größte und bedeutendste wissenschaftliche Tagung in Österreich und Mitteleuropa auf dem Gebiet der Rechtsinformatik: das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS. Abgehalten wird die Veranstaltung vom 22. bis 24. Februar 2018 in den Räumen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg.
  • Veranstaltungen
  • 20.02.18 Steuerliche Folgen bei Grundstücksübertragungen im Rahmen von Unternehmensübergaben
    23.02.18 Transformative Recovery? The European Recovery Program (ERP)/Marshall Plan in European Tourism
    23.02.18 Buchpräsentation: The Marshall Plan - since 1947. Saving Europe, rebuilding Austria.
    24.02.18 Transformative Recovery? The European Recovery Program (ERP)/Marshall Plan in European Tourism
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg